Burnout-Prävention

Burnout - sich erschöpft und ausgebrannt fühlen, dass Gefühl zu haben, dass einem alles über den Kopf wächst - ein Phänomen, dass mittlerweile immer mehr Menschen betrifft.

Sich nach einem arbeitsreichen Tag oder in herausfordernden Situationen erschöpft zu fühlen, ist völlig normal. Oft reicht eine kleine Auszeit, in der man sich selbst "etwas Gutes" tut aus, um wieder neue Kraft zu tanken.
Wenn diese Auszeiten jedoch nicht mehr ausreichen um wieder zu Kräften zu kommen, wenn sich alles irgendwie immer schwerer anfühlt und man feststellt, dass man sich selbst immer mehr verändert, dann ist es WICHTIG zu handeln und hinzuschauen!

Typische Warnsignale für einen nahenden Burnout sind u. a.

  • Das Gefühl überfordert zu sein
  • ständige Gereitztheit
  • fehlende Lebensfreude und der Rückzug von Freunden, Bekannten, Kollegen und gesellschaftlichen Aktivitäten
  • Müdigkeit und seelische Erschöpfung
  • Konzentrationsschwierigkeiten und Stimmungsschwankungen
  • Das Gefühl, innerlich nur noch leer zu sein
  • sich hilflos zu fühlen und das Gefühl, den geforderten Anforderungen nicht gewachsen zu sein
  • Keinen Sinn mehr erkennen zu können
  • Schwierigkeiten Entscheidungen zu treffen
  • anhaltende Traurigkeit und evtl. Wut über sich selbst

    Die Hypnose ist sehr hilfreich, die "Stressquellen" aufzudecken, die eigenen Grenzen zu erkennen, destruktive Glaubens- und Verhaltensmuster zu erkennen und sie zu verändern und tief entspannen und die "eigene Mitte" wieder finden zu können.

    Du hast das Gefühl, dass Du Dich im Moment an einem Punkt befindest, wo Du Dir Unterstützung wünschst?